Prävention

Schön ist es natürlich, wenn man vorbeugend etwas für seine Gesundheit tun möchte.
Sei es osteopathisch zu erkunden, wo eventuell Mobilitätsverluste sein könnten, die später zu Beschwerden führen können, oder man die richtigen Übungen für ein Training zu Hause haben möchte.
Man kann es einfach als eine "Pickerl-Überprüfung" betrachten, um eventuelle beschwerdeverursachenden Stukturen im Vorfeld zu erkennen und im besten Fall zu lösen.